Angehefteter Beitrag

Artikel 14, Absatz 2, Satz 1#Grundgesetz: verpflichtet.

Ja, macht abhängig. Ich muß es schützen, pflegen, putzen usw. Was für ein !

Da denke ich mir: statt .

Angehefteter Beitrag

Ich fänd's prima, wenn wir im öffentlichen Diskurs nicht mehr diversen oder zuordnen würden, um diese dann wie auch immer zu bewerten oder mit zu verbinden.

Ich plädiere für , denn wir sitzen alle im selben Boot. Es hilft der nicht weiter, zu pflegen.

RT @ndaktuell@twitter.com

Ein Aktivist von #ExtinctionRebellion ist nach 55 Tagen Untersuchungshaft entlassen worden. Bis zum letzten Tag der Haft verweigerte der Mann gegenüber der #Polizei, seine Personalien preiszugeben. @ExtinctionR@twitter.com kritisiert die lange Untersuchungshaft. dasND.de/1129517

🐦🔗: twitter.com/ndaktuell/status/1

Der perfekte Comic gegen das "Aber das Klima hat sich schon immer von selbst verändert!'-Argument. Führt auch bei Menschen, die die menschgemachte Erderhitzung nicht leugnen, oft zu einem Aha-Effekt.

#Klimakrise
#wissenschaft
xkcd.com/1732/

Die brandenburgische Landesregierung hat einen Braunkohleverband damit beauftragt, die Bevölkerung über den Klimawandel zu informieren.

Darüber berichtet Spiegel Online. Demnach erhält der Verein "Pro Lausitzer Braunkohle" seit Oktober 40.
Brandenburg - Landesregierung beauftragt Braunkohleverband mit Aufklärungskampagne über Klimawandel

"Es ist fast schon zum Statussymbol geworden, produktiv zu sein. Ob die Tätigkeit sinnvoll ist oder nicht, ist dabei oft zweitrangig."

zeit.de/campus/2019-11/effizie

Seit 1881 ist es in Deutschland laut Deutschem Wetterdienst um 1,5 Grad wärmer geworden - und seit den 60er-Jahren war jede Dekade wärmer als die vorige.
Weltklimakonferenz - Neue Fakten zum Klimawandel

Die Presse ist immer dann "Lügenpresse" oder "berichtet nicht objektiv", wenn sie sich kritisch äußert und das nicht in die Agenda passt.
Willkommen in der Demokratie! Genau das ist der Job der Presse. Da ansetzten, wo es wehtut. Sonst wäre es Propaganda :)

Vertrocknete Wälder, Niedrigwasser in Flüssen, Sturmfluten an der Küste: Der Klimawandel ist einer neuen Auswertung zufolge in Deutschland angekommen, die Effekte lassen sich immer klarer direkt messen. #ShareDichDrum

spiegel.de/wissenschaft/natur/

Ökonom rügt Lebensstil vieler Bürger: „Wie ökologische Vandalen“

Der Siegener Wirtschaftswissenschaftler Niko Paech bescheinigt vielen Bürgern, sich über die fatalen umweltschädlichen Folgen ihres Lebensstils selbst zu täuschen. Inmitten der Klagerufe über die #Klimakrise wachse ausgerechnet die Nachfrage nach dekadentem #Luxus am stärksten, der einen immensen Ausstoß klimaschädlicher #Treibhausgas•e mit sich bringe, sagte der Ökonom von der Universität Siegen.

wiwo.de/politik/deutschland/vo

Gibt es hier jemanden, der nutzt? Ich würde das gerne mal ausprobieren.

Deutschland hat sich um 1,5 Grad erhitzt — Mehr Hitzetage, höherer Meeresspiegel: Wir merken den Klimawandel hierzulande schon deutlich, ergibt der zweite Monitoringbericht der Bundesregierung. Das zieht auch Folgen für die Gesundheit und für etliche Wirtschaftsbranchen nach sich. — klimareporter.de/erdsystem/deu #Klimakrise #Erdsystem

Der Co-Vorsitzende der Grünen, Habeck, hat Verständnis für die Proteste der Bauern in Deutschland gezeigt.

Die Landwirte befänden sich in einer schwierigen Situation, sagte Habeck dem Deutschlandfunk.
Vor Agrargipfel - Habeck (Grüne) fordert Systemwechsel für Landwirtschaft
Nach Ansicht vieler Forscher bleibt nicht mehr viel Zeit, um den Klimawandel auf ein erträgliches Maß zu begrenzen. Vor diesem Hintergrund beginnt in Madrid die 25. Weltklimakonferenz.
Weltklimakonferenz in Madrid - Große Aufgaben, wenig Zeit

Mein innerer 10jähriger hat mich komplett übernommen und lacht immer noch Tränen. ^_^

Artikel 14, Absatz 2, Satz 1#Grundgesetz: verpflichtet.

Ja, macht abhängig. Ich muß es schützen, pflegen, putzen usw. Was für ein !

Da denke ich mir: statt .

Seltsam, wenn ein Haus brennt klingt genau das völlig irre, was ganz normaler Mainstream ist, wenn der ganze Planet brennt. Gretabashing löst zwar keine Probleme, ist aber bislang der einzige Konsens, weil Klimaverträge einhalten völlig uncool ist. Verhaltensänderungen sowieso.
Mehr anzeigen
Machteburch.social

Machteburch.social ist eine Mastodon-Instanz für Magdeburg und alle, die Magdeburg mögen.