@Lars_Roskoden und nochmal zur Erinnerung: In der HAUPTSACHE war dies die UNION (CDU/CSU)!!!!

@Cyb3rrunn3r @Lars_Roskoden Es ist natürlich schön und einfach, mit dem Finger auf jemanden zeigen zu können und sagen zu können. "Da ist der Schurke. Schnappt ihn." Aber machen wir uns das damit nicht zu leicht? Ich mag Laschet nicht. Ich mag die CDU nicht. Aber die Politik kann auch nur die Rahmenbedingungen schaffen. Sind es die wir alle, mehr oder weniger, die für die Klimakatastrophe mit verantwortlich sind?

@Cyb3rrunn3r @Lars_Roskoden Wenn ich sehe wie viel Fleisch gegessen wird, wie viel Auto gefahren und geflogen wird, frage ich mich schon. Wollen wir wirklich das Klima schützen? Und auch die Menschen können Druck machen. Die Politiker direkt anschreiben. Ihnen mitteilen wie wichtig ihnen Klimaschutz für die nachfolgenden Generationen ist. Nicht nur wählen. Selber in die Politik gehen und Druck machen. Selber den Fleischkonsum drosseln, mehr Bahn und weniger fliegen, Auto fahren. Solar aufs Dach.

@Huygens Die Politiker direkt anschreiben hat in meinen Augen nur Sinn, wenn man einen Konzern leitet oder sonst irgendwie mit "Arbeitsplätzen" erpressen kann, sonst interessiert sich die Politik einen Scheiß für die Anliegen der Bürger. @Lars_Roskoden

@Cyb3rrunn3r @Lars_Roskoden Das würde ich so nicht sagen. Als es in Japan die Atomreaktor Katastrophe gab, hat sich unsere Bundeskanzlerin noch hingestellt und hat gesagt das unsere Atomkraftwerke sicher sind. Dann gab es Wahlen in Nordrhein-Westfalen und die CDU verlor viele Stimmen. Die gleiche Merkel hat sich wieder vor die Kameras gestellt, und hat in einem Sinneswandel plötzlich alle Atomkraftwerke gleich still gelegt. Die Bevölkerung kann Politik machen, auch gegen die Konzerne.

@Cyb3rrunn3r @Lars_Roskoden Könnte es nicht einfach sein das wir Deutschen zu brave sind? Schau doch mal nach Frankreich. Macron will die Steuern erhöhen und die Renten kürzen. Da sind dann aber mal ganz schnell ein paar hunderttausende von Menschen auf der Straße und demonstrieren gegen die Regierung bis Macron die Gesetze entweder zurück nimmt, oder zumindest entschärft. Das wäre hier auch nicht anders.

@Huygens DAS sowieso, weil wir ja auch das Land sind mit den "Rasen betreten verboten"-Schildern. Nur so als Beispiel. @Lars_Roskoden

@Huygens Die "Politik" steckt aber bis Oberkante Unterlippe im Arsch der Industrie und lässt sich in meinen Augen von denen diktieren, wie sie zu regieren haben, denn sonst erpressen diese die Politiker mit "Arbeitsplätze" und geködert wird die Politik mit Pöstchen in irgendeinem x-beliebigen Aufsichtsrat etc. und ganz besonders auffällig sind hier nunmal die Herrschaften und Damen der Union. Klöckner, Scheuer, Altmeier, Luschet (RWE!!), Amthor etc. @Lars_Roskoden

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
Machteburch.social

Magdeburg im Fediverse - Machteburch.social ist eine Mastodon-Instanz für Magdeburg und alle, die Magdeburg mögen, oder sich mit Magdeburg verbunden fühlen.