Neuere anzeigen

Der Landesschachverband von #SachsenAnhalt startet die Rubrik "Verein des Monats". Der erste porträtierte Verein ist der SV Eintracht #Tangerhütte aus der #Altmark, mit dem wir in der Jugendarbeit kooperieren, und der eindrucksvoll zeigt, wie man auch im ländlichen Raum die Menschen für #Schach begeistern kann. Herzlichen Glückwunsch zu dieser verdienten Ehrung.♟

schach-sachsen-anhalt.de/118-t

Die (ländliche) -Szene in bekommt Zuwachs:

Diesen Freitagvormittag wird in (<700 Einw.) der erste im Landkreis eröffnen. Es handelt sich dabei um ein kommunales Angebot der Gemeinde Hohe Börde. 👍

Es ist, nach dem vom Altmarkkreis betriebenen »Haus 5« in der Hansestadt , erst das zweite öffentliche Coworking-Angebot im Bundesland. 😀

Ein Reporter der Welt berichtet auf Twitter von einem Feuer im Bahnhof / . Zur der Brandursache gibt es noch keine Informationen, jedoch war der Bahnhof in der Vergangenheit öfters das Ziel von Anschlägen durch Nazis, darunter auch Brandstiftung. Ein ungutes Gefühl, solange man nicht mehr weiß.🔥

Gestern fand die Lange Nacht der Kultur in statt und die hat wirklich Spaß gemacht. Mit Kinderwagen und zwei Kleinkindern konnten wir nicht alles mitmachen, aber was ging – Konzerte und Lesungen in der Bibliothek, der Kleinen Markthalle und der Musikerfabrik –, war super. K1 hat es so gut gefallen, dass wir gar nicht zum fotografieren gekommen sind, so dass es nur ein Erinnerungsfoto gibt, wie ich mit K1 auf der Straße vor der Bibliothek zu einem tollen Cover von „The Letter“ tanzen. 🥰

Liebe -Bubble, seit nun vier Monaten lese ich auch das sogenannte . Dazu eine Frage: Was soll der Scheiß? Das ist doch kein Stadtmagazin, sondern einfach nur die nervigste Werbung außerhalb des Internets. Ich bin mir bei gerade einmal drei Berichten unsicher, ob sie nicht doch von der Redaktion selbst sind, ansonsten sind das einfach nur 35 Seiten Anzeigen. Man erfährt durch die Lektüre nichts, was in der Stadt los war oder sein wird. 😤

Vom 4. bis 10. Juni spielt das der ​er Stadt- und Ratskirche St. Marien folgende Melodien:

09:01 Uhr - All Morgen ist ganz frisch und neu
12:05 Uhr - Nun bitten wir den Heiligen Geist
15:01 Uhr - Tanz der Zuckerfee
18:05 Uhr - Ade zur guten Nacht
🔔

Was ich wirklich nicht mehr lesen kann, sind Aussagen wie »Wir sind mehr als nur ein Coworking Space«, »mehr als nur eine Agentur« oder »mehr als nur ein Job.«

Vermutlich ist ausschließlich eine Sache konkret anzugehen, sich nur darauf zu fokussieren und das Beste zu geben, so unfassbar schwer, dass deshalb immer alle lieber mehr als etwas sein wollen anstatt die eine Sache richtig zu machen. 🤔

Es gibt insgesamt vier Katzen in unserer Nachbarschaft, die sich regelmäßig auf dieser Mauer treffen und uns im Garten beobachten. Wie diese beiden hier, die meistens zusammen kommen. Essen nehmen sie von uns nicht an, weder Katzenfutter noch frischen Fisch. Aber ich würde im Tierpark auch nichts von den Affen annehmen. 😺

Heute () vor 39 Jahren verstarb die Schriftstellerin . Hier in der Hansestadt trägt die Stadtbibliothek seit dem 22. Mai 1984 den Namen der früheren Präsidentin des Schriftstellerverbandes der DDR. Im Rahmen des 35. Jahrestages der DDR entschied sich das damalige Kollektiv der Stadt- und Kreisbibliothek für die Umbenennung. 📚

Heute war ich das erste Mal beruflich im unterwegs, um bei einer Hoftransformation beratend zu helfen. Die Größe der alten Höfe hier ist beispiellos, auf dem Foto ist nur der Unterhof zu sehen. Viel Platz also für ein /#Workation-Space im Süden von , unter einer Stunde von Leipzig entfernt. Mit der Bahn ist es von hier auch nur rund eine Stunde nach Magdeburg und Erfurt. 😀

In den letzten vier Tagen fand mit dem ein im Namen tragendes und überregional bekannt machendes ​turnier statt, zu dem 50 Teilnehmer:innen aus sieben verschiedenen Bundesländern anreisten, und die Stendaler Volksstimme erwähnt das nicht mit einem Wort in ihrem großen Altmark-Sportteil.♟

Mir hat nie zugesagt, obwohl ich alles an der Band schätze, was ich von ihr kenne oder über sie weiß. Nach dieser tollen Doku verstehe ich jetzt aber, warum dem so ist. Radiohead ist, konträr zu Pop an sich, einfach nicht eskapistisch. 🤔 youtu.be/g-AY1nVLDuA

Wer sich fragt, warum ich jede Woche die Playlist des der ​er Stadt- und Ratskirche St. Marien twittere, dies ist der Ausblick aus unserem Schlafzimmerfenster. Ich muss zugeben, ich bin inzwischen etwas obsessiv, was dieses Geläut angeht. 🔔

Vom 28. Mai bis 3. Juni spielt das der ​er Stadt- und Ratskirche St. Marien folgende Melodien:

09:01 Uhr - Die güldne Sonne voll Freud und Wonne
12:05 Uhr - Nun danket all und bringet Ehr
15:01 Uhr - Die Gedanken sind frei
18:05 Uhr - Der Mond ist aufgegangen
🔔

besonders bitter: Landesverwaltung kann sich auch vorbildlich organisieren.
Bei -Ansiedlung in Magdeburg. Da geht's um 12.000 Arbeitsplätze und nicht um 200.000 Schüler.
Mein Kommentar. 🫣

mdr.de/nachrichten/sachsen-anh

Ich bin das erste Mal seit meinem Weggang im neu gestalteten St. Oberholz Café am Rosenthaler Platz und über die Cleanness im Design überrascht. Es fehlen viele Details, wie bspw. die Gregos-Maske am Seiteneingang, die diesen Ort stets anders anfühlen ließen. Jetzt ist es sehr hallig. Irgendwie leer, trotz Menschen. Schade. Aber der Kaffee schmeckt noch, wird sogar besser serviert als früher. ☕️

Heute habe ich mir das elektrische Lastenrad bei der Stendaler Freiwilligen Agentur (FA) ausgeliehen und bin mit K1 und meinem Vater nach geradelt. Vom dortigen Burgberg hat man eine tolle Sicht über die Elbe. Über ging es dann zurück nach . Ein toller Service der FA und der Stendaler Initiative Fridays for Future (FFF), der übrigens vollkommen kostenlos ist. 🚲

Ältere anzeigen
Machteburch.social

Magdeburg im Fediverse - Machteburch.social ist eine Mastodon-Instanz für Magdeburg und alle, die Magdeburg mögen, oder sich mit Magdeburg verbunden fühlen.