Am Sonntag 18.09. 19:00 Uhr im :n39:

Vortrag + Diskussion
"DIY: Datenverkehr von Android-Apps entschlüsseln und analysieren"

RT @verbundow@twitter.com

Über 40 Aktive in Offenen Werkstätten treffen sich gerade in Halle, zum #Sommercamp22, an den Orten von @ebkhalle@twitter.com, @fabmobil@twitter.com und GutAlaune. Themen sind auch das Zugangssystem Fabaccess und die #OERde Werkstatteinweisungen. Vielen Dank an alle Unterstützer*innen & die @anstiftung@twitter.com

🐦🔗: twitter.com/verbundow/status/1

Wir sind heute beim "Fest der kleinen Forscher" im Familienhaus im Park und stellen dort unsere MINT-Workshops vor, die ihr demnächst bei uns machen könnt.

Heute hatten wir 5 Schüler:innen aus Bernburg bei uns zu Besuch. Wir haben versucht, ihnen in ca. 4h die Grundlagen von Schneidplotten, 3D-Druck und CNC-Fräsen etwas näher zu bringen. Zum Schluss haben wir dann noch ihr Schul-Logo auf der CNC ausgefräst. Sie wollen auf jeden Fall wieder kommen.

Wir hatten gestern Besuch von Philipp Stark (Bürgermeister aus Burg). Er hat sich den Makerspace zeigen lassen und sich umfassend über Makerspaces und offene Werkstätten informiert. Wir haben auch über mögliche Strukturen (z.B. Verein als Träger) und Finanzierungskonzepte gesprochen und welche Möglichkeiten eine Kommune hat, solche Projekte anzuschieben / zu unterstützen. Wenn ihr also mit dem Gedanken spielt, in Burg ein Makerspace auf die Beine zu stellen, dann wäre jetzt ein guter Zeitpunkt.

Aus alt mach neu. Für die Markus-Gemeinde haben wir ihre alten Bänke aufgearbeitet und letzten Samstag ausgeliefert. Unterstützt wurden wir dabei durch Freiwillige (organisiert durch die FWA MD).
Die Latten waren leider nicht mehr zu retten, also wurden neue besorgt, zugeschitten, angefast und neu lackiert. Das Untergestell wurde von losen Teilen befreit und auch mit einem neuen Anstrich versehen. Die Farbauswahl wurde uns überlassen, wir haben uns für schwedenrot und taubenblau entschieden.

Morgen werden bei uns in einem Workshop viele schöne Fledermauskästen entstehen. Wir haben dafür schonmal einen vorbereitet.

Ein kleines Tagesprojekt von heute: Tischtennisschläger selbst gemacht. Der Grundkörper wurde auf der aus 6mm Birkensperrholz ausgefräst und als Belag wurde rotes Möbellineoleum aufgeklebt.

Morgen sind auch wir wieder auf der Grünen Messe bei Gruson (sw-magdeburg.de/gruene-messe) vertreten und werden unseren Verein, die offene Werkstatt @macherburg
, unsere Workshops und viele andere unserer Projekte vorstellen. Kommt gerne vorbei, von 10-17 Uhr.

Vergangenen Samstag waren Freiwillige (organisiert durch die Freiwilligenagentur Magdeburg) bei uns zu Besuch und haben unter unserer Anleitung ziemlich hübsche Nistkästen für Steinkäuze gebaut.

Gestern gab es bei uns einen kleinen CNC-Workshop. Wer errät, welches Produkt dabei entstanden ist?

Liebe Leute, die Macherburg wurde zur Wahl zum "Magdeburger des Jahres" nominiert, vertreten durch unsere Vorstandsmitglieder und Werkstattleiter Spencer und André. Das ist eine riesige Ehre für uns und wir freuen uns sehr. Ihr könnt noch bis 31.12. hier abstimmen und auch etwas gewinnen: volksstimme.de/lokal/magdeburg
Neben uns sind auch viele andere sehr tolle Projekte und Personen nominiert, die den Titel ebenso verdient haben. Also, macht bitte mit bei der Wahl zum "Magdeburger des Jahres".

Wir laden euch ein zu einer offenen Diskussionsrunde zum "Right2Repair" und zum Erfahrungsaustausch zu Up- und Recycling. Gemeinsam mit der Europaabgeordneten Anna Cavazzini nähern wir uns diesem Themenkomplex an. Was ist Upcycling? Wann macht es Sinn? Kann alles recycled werden? Warum ist nicht alles einfach reparierbar? Ersatzteile aus dem 3D-Drucker? Anna stellt ihre Arbeit zum Right2Repair vor und diskutiert mit uns und euch die Herausforderungen des momentanen Wirtschaftens. Ab 18 Uhr

Gestern waren wir bei der Verleihung des 25. Umweltpreises der Umweltstiftung LSA (SUNK). Wir waren begeistert über die Vielzahl der tollen Projekte, die dort präsentiert wurden. U.a. wurden auch wir (für unsere offene Werkstatt "Macherburg") geehrt und freuen uns riesig. Danke danke danke.
Von dem Preisgeld können wir weitere Maschinen und Werkzeuge anschaffen und euch somit noch mehr Möglichkeiten bieten.

Ihr kennt das: man ist geimpft, kann es aber nicht zeigen, weil ein Tag später schon der Pflaster abgefallen ist.
Bei uns habt ihr die Möglichkeit, euch einen "Pflaster" mit dem Schneidplotter aus Flock- oder Flexfolie auszuschneiden und mit der Transferpresse dann auf euer Shirt zu über tragen.
Ihr könnt aber natürlich auch andere Textilien mit einem Motiv eurer Wahl veredeln. Seid kreativ, wir haben die nötigen Werkzeuge.

Heute hatten wir seit langem endlich mal wieder einen Workshop bei uns, und die Freiwilligenagentur Magdeburg mit ihrem "Engagement-Aktionstag" zu Gast. Unter unserer Anleitung haben die Freiwilligen schöne und bunte Matsch-Küchen für KiTa-Kinder gebaut.

ABSAGE: Dauerregen ist angesagt. Das freut die Pflanzen und wir freuen uns mit, aber für unsere Veranstaltung suchen wir uns dann lieber einen sonnigeren Tag.

Zeige Konversation

Ihr wollt wissen, wir ihr auf eurem Balkon eigenen Solarstrom erzeugen könnt? Oder ihr macht das bereits? Wir treffen uns morgen (09.07.) von 15:30-17:00 Uhr auf der Wiese auf dem Ulrichsplatz zu einem Infochill ... also einem Erfahrungsaustausch in gemütlicher Runde, bei dem wir hoffentlich auch die ein oder anderer eurer Fragen beantworten können. Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch und eure Erfahrungen und Fragen.

10 Bausätze vom waren heute in der Post. Damit sind die nächsten Tage gerettet.
Sogar mit Nervennahrung.

Ältere anzeigen
Machteburch.social

Magdeburg im Fediverse - Machteburch.social ist eine Mastodon-Instanz für Magdeburg und alle, die Magdeburg mögen, oder sich mit Magdeburg verbunden fühlen.