Folgen

Ich hab da so ein paar Aufkleber zum Autos dekorieren...
Wenn Menschen in welche abhaben wollen, gerne bei mir melden.
@mastobikes_de @mastobikes

@t_aus_m
Ich habe gelbe Karten vom verteilt. Hilft bei einem, nur am nächsten Tag stehen dort 2 neue. Komme mir vor wie beim Kampf gegen eine Hydra.

Bin gespannt auf deine Erfahrungen mit den Spuckies.

@mastobikes_de @mastobikes

@joerg @t_aus_m
Das hilft nicht. Informiere dich lieber über die zuständigen Behörden, speichere dir die Nummern im Handy ab und melde die Verkehrsbehinderungen.

@mastobikes_de @mastobikes

@hollma
Das hilft in nicht. Ich bin in diesem Jahr bei >300 OWi Anzeigen. Davon 200 an einer einzigen Kreuzung. Schwerpunktkontrollen? Fehlanzeige.

Polizei schaut weg und das OA hat kein Personal. Ist alles kaputt gespart.

@t_aus_m @mastobikes_de @mastobikes

@joerg
Das trifft leider nicht nur auf Magdeburg zu. In Rostock sieht's ähnlich aus.
Neuerlicher trauriger Rekord vor meiner Haustür: Ein Blechhaufen geparkt vor einer Zufahrt für Rettungsfahrzeuge - eine Woche lang. Ziemlich offensichtlich, dass die zuständigen Stellen unterbesetzt und die möglichen Strafen unzureichend sind.
@hollma @t_aus_m @mastobikes_de @mastobikes

@schattenspringer @joerg @hollma @t_aus_m @mastobikes_de @mastobikes

Es ist auch Unwille etwas zu unternehmen... letzten aussage einer Ordnungsamts Dame zu 2tereihe parken und parken auf Radwegen von Lieferanten, DHL etc.:

Man solle sich nicht so haben die sind ja immer nur kurz dort und fahren dann gleich weiter, wo sollen die den sonst stehen, man soll doch einfach drumherum fahren und gut ist...

Ohne Worte, sag ich da nur....

@Bratmaxe78 @schattenspringer @joerg @t_aus_m @mastobikes_de @mastobikes

Da hilft ein Perspektivwechsel. Wenn die ihre Arbeit mal für zwei Wochen auf dem Fahrrad erledigen müssten, würden sie merken, dass jeder "nur mal kurz"-Parker direkt den nächsten "nur mal kurz"-Parker anzieht. Im Endeffekt ist die Stelle dann halt fast immer blockiert. Beim Einfachdrumherumfahren wird man dann angehupt oder auf Gehwegen von Fußgänger (völlig berechtigt) angepöbelt.

@hollma
Guter Ansatz. Die fehlende Perspektive ist immer ein triftiger Grund das Problem nicht zu erkennen. Bei uns parken selbst die Cops ihre Karre auf dem Gehweg vor'm Bäcker.
Aber wie kriegt man es konkret hin, OA-Mitarbeitende auf's Bike (oder im Zweifel auf den E-Scooter) zu bekommen? Und warum latschen die überhaupt zu Fuß durch die Gegend? @Bratmaxe78 @joerg @t_aus_m @mastobikes_de @mastobikes

@schattenspringer
Wir haben ebikes für das OA. Sie sind an einem Tag zusammen 100 km gefahren und haben 17 Falschparker auf Geh- und Radwegen entdeckt.

Es liegt nicht am Fahrzeug.

@hollma @Bratmaxe78 @t_aus_m @mastobikes_de @mastobikes

@joerg
Wenn ich den Jungs vom #Fahrradstadtmagazin (Podcastempfehlung für Radler*innen an dieser Stelle) richtig verstanden habe, fährt das OA in Magdeburg diese 100km mit dem Rad eher in einem Jahr. 😅
@hollma @Bratmaxe78 @t_aus_m @mastobikes_de @mastobikes

@schattenspringer
Das war 2019 ;) ca 6 km pro Nutzungstag.

Dieses Jahr haben sie wohl mal die Motorunterstützung zugeschaltet. Der ADFC wird sicher wieder den km Stand für 2020 abfragen und berichten.

@hollma @Bratmaxe78 @t_aus_m @mastobikes_de @mastobikes

@joerg
So viel kriegen die einmal im Jahr bei den Verkehrsschulungen für Grundschüler zusammen. Ansonsten gibt es keinen Grund, mit dem Rad zu fahren. BRUMM BRUMM BRUMM!

@schattenspringer @Bratmaxe78 @t_aus_m @mastobikes_de @mastobikes

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
Machteburch.social

Magdeburg im Fediverse - Machteburch.social ist eine Mastodon-Instanz für Magdeburg und alle, die Magdeburg mögen, oder sich mit Magdeburg verbunden fühlen.