Folgen

Hallo Fahrrad-Expert*innen!
Mir ist gerade beim Anfahren die Kette gerissen. Kettenschaltung, gut gepflegt, Laufleistung auf der Kette zwischen die 2000 und 2500 km, Riss an der Nietstelle, Anfahrt mit vollem Körpergewicht aus relativ hohem Gang. Das ist das erste mal, dass mir eine Kette gerissen ist, weshalb ich ein bisschen verwundert bin. Meine Frage ist, ob das spektakuläre Ableben meiner Kette unter den Gegebenheiten außergewöhnlich ist? Danke schon mal!
:boost_ok:

@t_aus_m
@fedibikes
Eine Frage/Erlebnis an das Fahrrad-Wissen.

@t_aus_m also, mir ist das schon zwei mal passiert. Keine Ahnung was die Laufleistung angeht aber wenn man die Kette quer gehalten hat (so das da die Spannung die Kette "Waagerecht" hält", da waren die schon ordentlich verschlissen und ausgeschlagen die Kettenglieder

@t_aus_m

Autsch, klingt gefährlich.

Kommt da bestimmt auf viele Faktoren an (Naben-/Kettenschaltung? Qualität der Kette? Gut geflegt? Zustand der Ritzel+Kettenblätter? Winter durchgefahren, viel Streusalz abgekriegt? Gerne mal im Sand unterwegs?)

Ist auch viel Voodoo dabei – in Fahrradforen gleitet das schnell in Flamewars ab. 🙄💀

💡 Für mehr Reichweite für Fahrradfragen helfen hier auch immer Hashtags (insbesondere #mastobikes #fedibikes) und der Booster-Account @fedibikes

@t_aus_m

Sowas ist mir noch nie passiert. Bin kein Experte, fahre aber viel.

@t_aus_m kommt auf deine Kette an. Wenn du viele Gänge hast ist das eine dünne Kette, kann schon passieren, dass die nach ein paar tausend km dann hops geht.
wobei meine eher nach 5000 oder mehr ersetzt werden müssen.

@t_aus_m wenn die kette allgemein sehr verbraucht ist, wars das, wenn nicht, dann vielleicht ein materialfehler.

@t_aus_m Ist das Metal gerissen, oder hat sich "nur" der Niet gelöst? Gab es Vorschäden? Wurde die Kette mal geknickt? Z.B. beim Kuscheln mit anderen Rädern. Ein anderer Schwachpunkt kann die Vernietung sein, wenn die Kette schon mal an der Stelle geöffnet gewesen ist...oder war es rohe Gewalt mit voller Kraft während die Kette beim Schalten quer auf der Kassette hing?

@t_aus_m
Wie bereits viele schon ausgeführt haben, hängt die Lebensdauer einer Kette von vielen Faktoren ab.
An meinem eMTB ist eine Lebensdauer von 2.000 - 2.500 km und bei guter Pflege des Antriebstrangs normal. Die letzte Kette war von Shimano und hat ca. 1.000 km länger gehalten.

@t_aus_m
….
Ich kann nur empfehlen, den Verschleiß der Kette regelmäßig mit einer Lehre zu überprüfen und sie bei zu hohem Verschleiß rechtzeitig zu ersetzen. Damit konnte ich bis jetzt derartige Überraschungen vermeiden. Hoffentlich bleibt das so …

@t_aus_m Ich fahre Wochentags mit dem Rad zur Arbeit (die letzten zwei Jahre aus bekannten Gründen leider nicht mehr so oft). Das sind ca. 35min Weg pro Tag. Als ich noch ein Rad mit Kette hatte, riss diese etwa alle 3-5 Jahre einmal, das ist also schon eher weniger lange als so eine Kette halten sollte (15km/h im Aggloverkehr x 35min x 5 Tage die Woche x 47 Wochen pro Jahr = 2056.25km).

@t_aus_m
Das habe ich noch nicht geschafft, bin aber auch kürzer und leichter. Eine Kette für 9-fach hält bei mir ~2500km, erst die 11-12 fach Ketten halten deutlich länger. Aber reißen sollte sie trotzdem nicht, nur die Ritzel versauen.

@joerg Hab noch mal nachgeschaut – der erste Laufleistungs-Wert war nur ne grobe Schätzung während ich unterwegs war – die Laufleistung der Kette dürfte ca. doppelt so hoch sein. 2500 km hab ich im letzten Jahr zurückgelegt und das Rad ist ca. 2 Jahre alt.

@t_aus_m
Dann messe mal die Längung der Kette. Geht auch mit einer Schieblehre. Ich fürchte, du brauchst auch ne neue Kassette.

Wenn die neue Kette laut läuft und schlecht schaltet war die alte Kette zu lange drauf.

Werkzeug zum Wechseln für Shimano Kassette hab ich da.

@t_aus_m
kann auch mit der besten Kette im neuzustand passieren. Materialfehler kommen vor. Kann auch sein, dass sie zu locker war, ein glied durchrutscht, irgendwo kurz hängt und dann durch den Lastwechsel reißt. Kommt halt mal vor.

@banfin Danke für deine Einschätzung und willkommen im Fediverse! Ich bin mir mittlerweile halbwegs sicher, dass der Grund bei mir eine Mischung aus Verschleiß und der Situation gewesen sein wird.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
Machteburch.social

Magdeburg im Fediverse - Machteburch.social ist eine Mastodon-Instanz für Magdeburg und alle, die Magdeburg mögen, oder sich mit Magdeburg verbunden fühlen.