Im Metronom ist etwas mehr Platz, dafür sind die Sitzplätze bei den Fahrrädern stark begrenzt.
Im großen und ganzen aber positiv und wird nicht das letzte Mal gewesen sein, muss aber nicht jedes Mal sein. 😅

Fazit zu meiner ersten Reise mit Rad in der Bahn. Also im IC sind die die Stellplätze für mein Recht großes Fahrrad etwas eng, sodass das Hinterrad und der Gepäckträger leicht in den Gang vor der Toilette ragten, aber sonst alles gut. Auch das aus- und einsteigen klappt in den Mengen erstaunlich reibungslos. Beim Umsteigen in Hannover waren die (ich weiß nicht wo ich hin muss also bleibe ich einfach stehen) Menschen etwas nervig, aber die hat man auch ohne Rad (1)

Der menschliche Körper ist doch was tolles 🙈 gestern Abend für ne gute Stunde eingeschlafen und danach wieder aufgestanden und habe erfolgreich gelernt, dabei immernoch müde. Jetzt liege ich seit einer Stunde im Bett und mein Kopf denkt sich so: nö der hat mich vorhin nicht weiterschlafen lassen, dass mach ich jetzt auch nicht....

Gerade hat ein älterer Herr es geschafft in Schrittgeschwindigkeit um die Kurve zu fahren und dabei auch noch den Bordstein mitzunehmen.... Er sah mit der Situation leicht überfordert aus 🙈

So ein Schlafrhythmus ist ja was schönes, aber wenn er um 2 schlafen und um 10 aufwachen ist, man aber morgen um 6 aufstehen will, dann sollte ich vielleicht langsam Mal einschlafen 😅

Früher: Papa holst du mich um 1 von der Party ab?
Etwas näher an Heute: Papa darf ich dein Auto um zur Party zu fahren, es steht auch um halb 6 wenn du los musst wieder auf dem Hof.
Heute: Ich sitze im Sessel vor dem Fernseher, gucke mit meiner Schwester Gossip Girl (ich zum zweiten Mal, sie zum ersten) und warte darauf, dass Papa anruft, dass ich sie von der Party abholen soll. 😂
Drückt mir die Daumen, dass meine Schwester dann schon schläft, dann darf ich fahren 😍

Wer auch immer für 8 Uhr Klausuren angesetzt hat und dachte das wäre eine gute Idee für studenten, sollte bitte mitschreiben 😅

Machteburch

Machteburch.social ist eine Mastodon-Instanz für Magdeburg und alle, die Magdeburg mögen.